Neuigkeiten 2024

Am Wochenende lud der KpChef zum Führungskräftetreffen nach Sachsen, Meißen ein. Die Durchführung der Veranstaltung lag somit beim ZgMitte.Schwerpunktthema war das diesjährige 10 Jahres Jubiläum der Green Devils Military Brotherhood 2014.Es wurden natürlich auch viele andere Punkte der Bruderschaft abgearbeitet. PolBil fand am Samstag im Militärhistorischen Museum in Dresden statt. Abgerundet wurde das Wochenendprogramm durch reichlich leckeres Essen und kalten Drinks beim -ZgFhr Mitte- Olaf und seiner Frau.,wofür wir uns recht herzlich bedanken.
Insgesamt war es eine lohnenswerte Zeit,mit gutem Austausch im Sinne der Bruderschaft.
Großen Dank an den Zug Mitte für die tolle Veranstaltung.
Auch wir hielten inne und dachten an diejenigen die ihr höchstes Gut gegeben haben…… oder liefen den „ 14 K3 „ an unterschiedlichsten Orten der Welt,sei es in Litauen,Australien oder in familiär - kameradschaftlichen Bund in Deutschland.
Ihr seit nicht vergessen…..!!
Wir bedanken uns bei allen die an einem Marsch teilgenommen haben und bei denen die eine Veranstaltung organisiert und durchgeführt hatten.🇩🇪💪🎗️👍
Ganz nach dem Motto „In den Farben getrennt, in der Sache vereint“, trafen heute in Thüringen Veteranen, Mitglieder des BDV, der Veteranen Korps und Green Devils aufeinander.
Neben tollen und inspirierenden Gesprächen, gab es ein äußerst leckeres Buffet.
Da hat sich definitiv auch die teilweise weite Anreise von über 2,5h gelohnt….
Wir bedanken uns beim Wirt der Blockschenke, Ilmtal-Weinstraße für das rundum Sorglos Paket.
Auch wenn wir kein MC oder MMC sind halten und haben wir Kontakt zur MC Szene …
So ist es auch nicht verwunderlich das am Samstag Teile der KpFü und Zg. Mitte in Erfurt unterwegs waren…..
Da einige Mitglieder der Green Devils zur Kradstaffel gehören ( Motorrad fahrende Mitglieder) ging es zusammen zur Motorrad Messe,nach einem informativen Nachmittag mit“ Fachsimpeleien“ waren wir als Gast beim Road Eagle MC eingekehrt…..
Wir bedanken uns für die sehr gelungene Winterparty bei euch…🎗️🤝🇩🇪
Auch wir waren beim 1.Veteranenkongress vor Ort und durften unseren Teil dazu beitragen.
Neben vielen Gesprächen und neuem Infostand den man bekam,fanden wir auch Zeit um alte Bekannte zu treffen…..🇩🇪🤝

Archiv 2023


Aktion: Helping Hands 2023 - Zug Mitte

Auch in diesem Jahr half der Zug Mitte im Rahmen unserer Helping Hand Aktion, der Obdachloseninitiative Meißen. Durch die tatkräftige Unterstützung der Fa. ALFASHIRT.de konnten wir ein großes Bekleidungspaket übergeben.
Natürlich fehlte auch nicht der schon obligatorische Weihnachts-Stollen,der dieses Jahr von 26 Bedürftigen die derzeit beherbergt werden,gerne angenommen wurde.
Wir hoffen, dass wir auch dieses Mal ein klein wenig Freude schenken und ein Lächeln in die Gesichter zaubern konnten.

Gemeinsam stark mit unseren Soldaten
Bund Deutscher EinsatzVeteranen e.V.
Bundeswehr / Soldaten / Veteranen / Reservisten News
Death Before Dishonor Brotherhood MMC
Army-Vets MC
Ritzelcowboys Germany
Combat Veteran e.V.Fc Beschling Bettler Äule
Fernspäher-Helfen e.V.
Wald der Erinnerung
Fallschirmjäger helfen gerne.
Veteranen Germany
German Comrades Forever Military BikerZ
Loghsman LEMC Germany
HiOB - Hilfe für Obdachlose und Bedürftige (Großraum Nürnberg)
Army Raiders


Aktion: Helping Hands 2023 - Zug Ost

Nach dem wir schon über die Vorbereitungen berichteten,war gestern der Tag an dem der Zug Ost im Rahmen unser unterschiedlichsten „Helping Hands“ Aktionen das BwK Berlin besucht hat.Es wurden interessante Gespräche geführt,bei denen die Betroffenen auch unsere Weihnachtsleckereien geschenkt bekommen haben.Es war für die Patienten eine willkommene Abwechslung zu ihren sonstigen Aufenthalt im BwK.
Wir bedanken uns beim BwK Berlin,das wir für unsere Kameraden da sein durften.

 


Aktion: Helping Hands 2023 - Zug West

Unser Helping Hand Aktion geht weiter und der ein oder andere Zug wird noch folgen.
Der Zug West hat am vergangenen Samstag zusammen mit vielen weiteren Händen im Rahmen von „ Wir sind Recklinghausen“ Gulaschsuppe, Sachspenden und weitere notwendige Artikel an Hilfsbedürftige ausgegeben bzw.verteilt.

Es braucht nicht immer ein Engelsgewand, um anderen Menschen zu helfen.

Wir danken allen Spendern und Unterstützern!

 


Aktion: Helping Hands 2023 - Zug Süd

 

Der Zug Süd war heute im Rahmen unser „Helping Hand“ Aktion im BwK Ulm, um dort 23 betroffenen Kameraden einen kleinen Weihnachtsbesuch abzustatten. Neben leider bekannten Gesichtern waren auch neue Gesichter vor Ort, die sich über das mitgebrachte Weihnachtsgebäck gefreut haben. Wir bedanken uns beim BwK Ulm, das wir auch dieses Jahr wieder zusammen mit Teilen vom #bunddeutschereinsatzveteranen zu Besuch kommen durften und wünschen allen Kameraden eine schnelle Heilung und kurze Therapie.

 


Aktion: Helping Hand 2023

Gestern war es mal wieder so weit, einige Green Devils und unsere Supporterin Nicole traffen sich in Friesack, um Geschenke für die Helping Hands Aktion am Bw KrHs in Berlin zu packen.
Bei kameradschaftlichen Gesprächen, frischen Kaffee, kaltem Bier und leckeren Brötchen wurden Geschenke gepackt, bis die Finger wund wurden.
Was nicht außer acht gelassen werden sollte, drei neue Kameraden wurden in unserer Gemeinschaft aufgenommen.
Herzlichen willkommen Maik, Tino und Tony.
Zum stellvertretenden Zugführer Zug Ost wurde unser Bruder Denis ernannt.
Vielen Dank auch nochmal an unsere Supporterin Nicole.
Danke für Deine tatkräftige Unterstützung.

 

5 Neue Fallmanager ausgebildet


In den letzten vier Tagen haben sich fünf weitere Green Devils bei unserem Kooperationspartner, Bund Deutscher Einsatzveteranen e.V. zum Fall Manager ausbilden lassen.
Getreu dem Motto „In den Farben getrennt, in der Sache vereint“, waren auch Basti (Veteranen Germany) und Matze (Veteranen Korps) und weitere Teilnehmer mit an Bord.
Fall Manager unterstützen ehrenamtlich Soldaten und Soldatinnen und ehemalige Soldaten und Soldatinnen, die an PTBS erkrankt sind.  Neben der Erstausbildung nahm Volkmar (GD ZugSüd) an der Weiterbildung für gestandene Fall Manager teil. Vielen Dank an den BDV für die Teilnahmemöglichkeit, für die Planung und Durchführung dieses hervorragenden Lehrgangs.

 


Teilnahme Multireligöse Andacht 2023

Das Einsatzführungskommando hat zur Veranstaltung Totengedenken am 17.11.2023 in das Standortoffizierheim und anschließend zur Multireligiösen Andacht in den Wald der Erinnerung eingeladen,dem Ort an dem wir unseren Missing Man Run jedes Jahr durchführen dürfen.
Gerne sind wir dafür nach Potsdam gereist und haben an der Veranstaltung teilgenommen.
Stellvertretend für die Green Devils Military Brotherhood 2014 waren Corni, StvKpChef und Dirk, ZgFhr ZgNord vor Ort.
Vielen Dank, dass wir bei dieser ehrwürdigen Veranstaltung dabei sein durften.  Es war uns eine große Ehre……

 


Thors Hammer 2023

Am gestrigen Tag führten wir unsere jährliche „ Thors Hammer „ Veranstaltung durch.
Bei guter Stimmung,abwechslungsreichem Rahmenprogramm und guten Gesprächen wurden auch Anwärter aufgenommen und Mitglieder zu Vollmitgliedern ernannt.
Wir heißen euch bei uns herzlich willkommen!!
Großer Dank an den Zug Nord, der wieder einmal eine tolle Veranstaltung auf die Beine gestellt hat.


4. Green Devils - Missing Man Run 2023

Am vergangenen Samstag führten wir unseren vierten Missing Man Run am „Wald der Erinnerung“durch.
Zu uns kamen Freunde,Familie sowie geladene Gäste aus Österreich,Dänemark und aus Tschechien,um gemeinsam mit uns derer zu gedenken die nicht mehr bei uns sind.
Die Zeremonie wurde durch Laura als Kirchenvertreter / in positiv untermauert,ihre tolle Predigt führte unter den Anwesenden zu emotionalen Momenten und regte auch zum Nachdenken an.
Trotz weiter Anreise von Einigen war die Stimmung bei der anschließenden Party super.
Bei besten Wetter,gutes Essen und Getränke wurde bis spät in die Nacht gefeiert,Anekdoten ausgetauscht und Freundschaften geschlossen oder vertieft.Alle Anwesenden waren sich einig das dieser RUN wiederholt werden muss.
Wir bedanken uns bei allen Gästen,dem Orga Team,Laura und den Verantwortlichen vom Wald der Erinnerung für Ihr Kommen,der Unterstützung und der Zusammenarbeit.

Teile des Zugs Mitte nutzten gestern die regenfreie Zeit für ein kleines Grillerchen in Thüringer Enklave Waltershausen. Neben Gesprächen, Speis und Trank hatte ein Interessent aus der Region die Chance unsere Bruderschaft näher kennenzulernen. Anmerkung am Rande:
ungeschlagener Sieger des Abends im Wikinger-Schach wurde unser stvKpChef Corni😉
Solche Treffen veranstaltet jeder Zug in seinem Rahmen / Einzugsgebiet selber,wer also Interesse an uns hat ist als Gast immer gerne willkommen!!

 



Green Devils bei Kinder und Familienfest in Blankensee (MV)

Am Wochenende waren wir in Blankensee / Mecklenburg Vorpommern mit einem Stand am dritten Kinder u. Familienfest vertreten.
Bei bester Stimmung und zusammen mit der Green Warriors Deutschland Military Brotherhood e.V. ,Jesse Cole und vielen anderen Institutionen und Beteiligten wurde der Tag für die Familien abwechslungsreich gestaltet.
🎗️- GEMEINSAM mehr erreichen -🤝


15. Honour Run 2023

Am Wochenende brachen Teile der KpFü, der Züge und mehrere Interessenten der Green Devils auf, um am 15. Honour Run der Army Vets MC teilzunehmen. Neue Kontakte wurden geknüpft, die Veteranenarbeit wurde voran getrieben, letztendlich wurde auch Werbung für unseren eigenen M.M.R. am 02.09.2023 gemacht. Der Honour Run der Army Vets lief hervorragend, die Kranzniederlegung am Zwischenziel hat wie immer nachdenklich gemacht und hat Gänsehaut hervorgerufen. Die obligatorische Party am Ende des Runs war kaum zu toppen. Respekt, Lob und Anerkennung an die Army Vets MC für Planung und Durchführung des Events. Wir kommen wieder...



Eine Hochzeit und eine Geburtstagsparty

Am vergangenen Freitag ist unser Bruder Marcel in den Hafen der Ehe eingelaufen.
Selbstverständlich waren Teile der unterschiedlichsten Führungsebenen stellvertretend für alle Green Devils vor Ort um Melanie & Marcel zu gratulieren.
Wir wünschen den beiden für die Zukunft alles erdenklich Gute!!
Am darauf folgenden Tag konnte Olli „sein älter werden“ im Kreise seiner Brüder feiern,wobei man auch die Hochzeit nochmal Revue passieren ließ und auf Olli angestoßen wurde.


Harzfeuer - Brockenaufstieg und Kameradschaftsabend


Auch dieses Jahr führten wir unser „Harzfeuer“ durch und bestiegen den Brocken.
Nach dieser Leistung von jedem einzelnen haben wir den Abend dazu genutzt um die Kameradschaft zu pflegen,Thorsten und Michel als Anwärter aufzunehmen und Interessenten hatten die Möglichkeit uns bei bester Laune kennenzulernen.
Wir bedanken uns beim Zug Ost für die Durchführung der Veranstaltung und dem guten Essen.

 



Bekannte Persönlichkeiten unterstützen unsere Veteranenarbeit

Durch den beherzten Einsatz eines unserer Brüder, war es uns in der Vergangenheit möglich, von mehreren bekannte Persönlichkeiten aus Sport und unserer Veteranenszene, eine Unterstützung zu erhalten um das Veteranenthema noch stärker in die breite Öffentlichkeit zu tragen.

 

An dieser Stelle möchten wir uns sowohl bei unserem Bruder Carsten für dieses Engagement, sowie ganz herzlich bei allen, welche mit offenem Ohr und Herzen bei dieser Aktion bis jetzt mitgemacht haben, bedanken. 

 

Über weitere Unterstützung dieser Art und Weise, werden wir Euch selbstverständlich auch in Zukunft schnellstmöglich informieren.

 



GDMB Neujahresempfang 2023

Ende Januar haben wir im Raum Erfurt unseren diesjährigen Neujahresauftakt gefeiert. Neben befreundeten und geschätzten Vertretern aus der Veteranenszene und der Bundeswehr, bekamen wir auch Besuch eines sehr geschätzten Vertreters vom Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge, welchem wir auch im weiteren Verlauf des Abends eine Auszeichnung und eine Spende für seine wertvolle Arbeit überreichen konnten.

 

Neben mehreren Auszeichnungen und Ehrungen innerhalb unserer Bruderschaft haben wir diesen passenden Rahmen nutzen können, um unsere alte Kompanieführung zu verabschieden und sich für die geleistete Arbeit während der letzten sieben Jahre angemessen zu bedanken. Wir wünschen der neuen Kompanieführung ganz viel Soldatenglück und allzeit Glück ab!

 

Selbstverständlich gab es auch Zeit für gute Gespräche und das Kennenlernen der neuen Brüder und Schwestern. Für das leibliche Wohl wurde ebenfalls bestens gesorgt.

 

Wir haben auch in diesem Jahr einiges vor und freuen uns bereits darauf die bestehenden sowie die neuen Projekte in Angriff zu nehmen. Auch dazu werden wir euch auf dem Laufenden halten.